Frage:
MakerBot Replicator 1 Spannungsregler Fix
tbm0115
2016-01-19 21:36:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Replikator (Sie wissen, der aus Balsaholz) hat zum zweiten Mal einen Spannungsregler auf seinem MightyBoard durchgebrannt. Das erste Mal hat MakerBot es freundlicherweise ersetzt. Sie wurden jedoch durch dieselbe Modellplatine ersetzt, ohne dass der häufig fehlerhafte Spannungsregler offensichtlich repariert wurde. Ich kann mir die jetzt 500-Dollar-Ersatzplatine nicht leisten, daher kann ich die fehlerhafte Komponente austauschen und hoffe, dass keine weiteren Schäden an der Platine entstanden sind.

Da MakerBot Industries mich nicht brauchte, um meine alte einzusenden Ich habe diese Schritte ausgeführt, um zu versuchen, den Spannungsregler auf der alten Karte auszutauschen.

Ich habe den Spannungsregler in Richtung der Strombuchse versetzt und den verbleibenden Stift übersprungen auf dem Spannungsregler zum verbleibenden Kabel auf der Platine (wo der alte Spannungsregler war), aber ich bin verwirrt, was / wo der grüne Draht tut / geht (meiner ist blau auf meiner Maschine). Das Bild sieht so aus, als hätte er es gerade auf das Kühlkörperpad gelötet.

Ich habe versucht, es zu testen, indem ich die Stromversorgung und den RGB-LED-Streifen angeschlossen habe. Die Schrittmotortreiber-LEDs leuchten, aber der LED-Streifen und keine der anderen integrierten LEDs leuchten. Ich bin nicht sehr erfahren, wenn es um Elektronik geht. Kann jemand erklären, wie die tatsächliche Pinbelegung aussehen sollte, oder andere Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems vorschlagen?

Update: Austausch alter Platinen

Bisher habe ich den Regler auf meinem alten Board mit einigem Erfolg ausgetauscht. Vor dem Austausch ließ sich die Karte nicht einschalten (die integrierten LEDs ließen sich nicht einschalten). Jetzt leuchten alle richtigen Status-LEDs auf, aber die Karte scheint in einer Startsequenz zu stecken. Der LCD-Bildschirm enthält zwei Zeilen mit Blockzeichen (wie normalerweise beim Initialisieren), hängt jedoch nur dort oben. Ich habe versucht, das Gerät an meinen PC anzuschließen, um zu versuchen, die Karte auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die neueste Firmware zu installieren. Der PC konnte die Maschine jedoch nicht finden und ich fing an, ein bisschen nach Brennen zu riechen. Ich bin mir nicht sicher, ob dies auf dauerhafte Schäden durch den Ausfall des Originalreglers oder auf eine unsachgemäße Installation des neuen Reglers zurückzuführen ist.

Ich werde ein bisschen mehr herumgraben, bevor ich versuche, dieses Problem zu beheben Hauptplatine. Ich werde diesen Beitrag bearbeiten, während ich das Projekt fortsetze.

Update: Ersetzen neuer Platinen

Also habe ich jetzt versucht, das neueste Board zu reparieren (der Grund für diese Frage ). Die Ergebnisse dieses Boards sind die gleichen wie das alte. Ich bekomme tatsächlich Strom auf der Hauptplatine, aber der LCD-Bildschirm zeigt nur zwei durchgezogene Linien. Ich habe Bilder von dem gemacht, was ich getan habe.

LCD Screen Not Working Power Up Ground Connection

Einer antworten:
#1
+4
TextGeek
2016-01-20 18:58:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie lautet die Teilenummer des Reglers, den Sie eingeben? Die Pinbelegung variiert von Teil zu Teil, aber Sie können sie wahrscheinlich über die Teilenummer online finden. Bei einigen Teilen ist der Erdungsstift auch mit einem Metallteil ihres Gehäuses verbunden. Das grüne Kabel von der Platine sollte geerdet sein (keine Versprechungen!)

Angenommen, Sie haben ein Voltmeter, können Sie damit herausfinden, welche Pins auf der Platine mit Strom versorgt werden und Masse (am einfachsten vor der Installation des Reglers ...). Überprüfen Sie nach der Installation, ob am verbleibenden (Ausgangs-) Pin tatsächlich 5 V gegenüber Masse anliegen.

Da 2 davon bei Ihnen durchgebrannt sind, empfehle ich, Maßnahmen zu ergreifen, um die Belastung des Reglers zu verringern. Spannungsregler wandeln die überschüssige Leistung in Wärme um. Einige Dinge, die helfen können:

  • Verwenden Sie Kühlkörperfett, um die Wärme vom Regler zur Leiterplatte, zur angrenzenden Buchse usw. zu leiten. Heißschmelzkleber, wie in den Anweisungen angegeben Erwähnen Sie, dass wahrscheinlich nicht so viel Wärmeleitung bereitgestellt wird.

  • Schließen Sie einen Kühlkörper an den Regler oder einen größeren Kühlkörper an.

  • Lassen Sie mehr Luft über den Regler blasen. Sie können dies tun, indem Sie den Regler leicht bewegen, einen Lüfter hinzufügen, etwas hinzufügen, um etwas Luft auf den Regler umzuleiten usw.

  • Tauschen Sie einen größeren Spannungsregler aus (d. H. eine, die für mehr Strom ausgelegt ist)

  • Verringern Sie die Spannung an Ihrem Netzteil nur geringfügig (wenn es eine Steuerung dafür gibt; viele tun dies).

Lassen Sie uns wissen, wie es ausgeht!

Steve

Vielen Dank für die Details. Ich werde dieses Wochenende einige der Vorschläge ausprobieren können. Wenn es hilft, werde ich Ihre Antwort akzeptieren. Vielen Dank. +1 für jetzt


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...