Frage:
Löcher / fehlende Schichten (nach dem Zurückziehen) in 3D-Druckobjekten
Nir
2016-01-17 19:27:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine gedruckten Objekte haben horizontale Löcher (wie im Bild unten zu sehen): enter image description here

Dies sieht nicht nur schlecht aus, sondern lässt das Objekt auch brechen auf den ersten Blick.

Wenn ich mir den Druckprozess genau ansehe, kann ich feststellen, dass das Hotend nach einem Rückzug nur eine kurze Zeit keinen Kunststoff extrudiert.

Material: PLA, Drucker Robo 3D R1 +, Slicer: Cura

Einer antworten:
#1
+9
Nir
2016-01-17 19:27:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

(Beantwortung meiner eigenen Frage)

Das Problem waren die Einstellungen für den Extrusionsabstand auf der Registerkarte "Erweitert" von Cura. Das Reduzieren des Werts auf 1,5 mm löste das Problem.

Andere Probleme mit demselben Symptome:

  • Teilweise blockierte Hotend-Düse.
  • Falsch konfigurierte Schritte pro mm für den Extrudermotor - Dieses Youtube-Video zeigt, wie getestet und konfiguriert wird Dies.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...